Wallwurz oder Beinwell , hat sich in meinem Garten breit gemacht.

Nun habe ich einige Stöcke ausgegraben und die Wurzeln verarbeitet.

zur Wallwurzsalbe

Wallwurz2

Olivenöl, Bienewachs und geschnittene Wallwurzwurzeln, mehr braucht es nicht.

wallwurz1 Kopie

In meiner alten Friteuse lässt sich ein toller Wurzölauszug machen, der später mit dem Bienenwachs vermengt zur Salbe wird.

Den Rest der Wurzeln habe ich in Alkohol eingelegt und in zwei Wochen wird die Tinktur abgeseit.

wallwurz3

Wallwurz hilft bei :

Knochenverletzungen,Knochenhautentzündungen, Sportverletzungen, Verstauchungen,Arthrose,Nervenschmerzen.

gute Besserung für alle Kranken und Verletzen wünscht

Sybille

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>