In der Beratung und Begleitung von Familien steht das Wohlbefinden aller Beteiligten im Vordergrund.
Es ist mir ein Anliegen mit systemischem Blickwinkel die betroffenen Personen zu begleiten und zu unterstützen. Die Ressourcen bei den Personen selber und in ihrem Umfeld zu erkennen und diese
aktiv zu nutzen.

Es sind die kleinen Dinge die eine grosse Wirkung haben

In der Aus- und Weiterbildung steht bei mir das experimentelle Lernen im Vordergrund. Egal wie alt der Lernende ist, nur er selbst kann entscheiden, wie er sich neues Wissen aneignen kann. Dafür suche ich immer wieder nach neuen, kreativen Methoden, um einer Gruppe von Lernenden vielseitig gerecht werden zu können.


"Hilf mir, es selbst zu tun"

Maria Montessori, Reformpädagogin